Der junge Mittelstand – unsere Verantwortung, unsere Zukunft

Die großen Stärken des jungen Mittelstands sind Flexibilität und Kreativität, Kundenorientierung und individuelle Qualifikationen. Der dynamische Markt der Gründer und kleinen Unternehmen in Deutschland umfasst gut eine Million Betriebe. Die Herausforderung – nicht nur für Finanzierer: mangelnde betriebswirtschaftliche Kompetenzen der Inhaber sowie Sicherheits- und Finanzierungslücken.

Unser Ansatz

Ein eigenes Ökosystem mit einer komplett digitalen Infrastruktur, in dem alle Partner wie Versicherung, Kapitalgeber,  Steuerberatern und junge Unternehmen in einem digitalen Datenraum agieren: smartaxxess. Das Ökosystem überzeugt durch innovative Prozesse und Partnerschaften mit spezifischen Lösungen für den jungen Mittelstand. 


Wir bringen Qualität in die Planung
Gründerinnen und Gründer, Start-ups und junge Unternehmen begeistern mit ihrem Mut, ihrer Leidenschaft und ihrem Unternehmergeist. Allerdings mangelt es dieser Zielgruppe häufig an betriebswirtschaftlichen Kompetenzen. Die Qualität von Businessplänen ist in vielen Fällen unzureichend. 

Ein eigenes Netzwerk an zertifizierten Steuerberatern begleitet Gründer und Start-ups bei der Entwicklung ihrer Geschäftskonzepte. Sie bieten über die digitale Prozesskette kosteneffizient betriebswirtschaftliche Beratung und Begleitung. „Steuerberater sind für den jungen Mittelstand erste Ansprechpartner – nicht nur in steuerlichen Fragen“, weiß Ruth Schöllhammer, Gründerin von smartaxxess zu berichten: „Mit smartaxxess sind wir in der Lage Tools zur Verfügung zu stellen, die üblicherweise nur große Unternehmen und Konzerne nutzen.“

Wir sorgen für Sicherheiten
Ein weiteres Hindernis für den jungen Mittelstand und seine Finanzierungspartner sind mangelnde Sicherheiten. Das Ausfallrisiko kann nicht ausreichend bewertet werden. Im Ökosystem smartaxxess hat die Loonexx AG ein eigenes Absicherungsmodell entwickelt und einen mehrfach validierten und millionenfach erprobten Ratingkern integriert. "Über den mehrstufigen Absicherungsprozess können wir das wirtschaftliche Risiko der Kreditnehmer minimieren und für Investoren zu ca. 70 Prozent absichern", so Dr. Kai Flehmig-Pichlmaier, Gründer des Systems smartaxxess.

Wir machen Finanzierung möglich
Banken ziehen sich aus dem Segment des jungen Mittelstands immer weiter zurück – eine Entwicklung, die durch die Pandemie noch verstärkt wird. Der Verwaltungsaufwand steigt, während die Margen sinken. Auch Vermittlungsplattformen und Förderbanken können die Lücke nicht schließen. "Die effiziente, papierlose Abwicklung über die Plattform smartaxxess reduziert den Aufwand enorm", so Mark Tom Pösken, Gründer von smartaxxess. "Die insolvenzfeste Abtretung von Versicherungspaketen ersetzt für den Kapitalgeber die teure Prüfung verwertbarer Sicherheiten. Damit können wir Gründerinnen und Gründern, Start-ups und jungen Unternehmen Kredite bis 250k EUR zu guten Konditionen anbieten", erläutert Pösken.

Wir sind stärker im Team
Einer allein kann nicht so viel wie ein Team. Konzipiert und entwickelt wurde das Ökosystem smartaxxess von der Loonexx AG. Von Beginn an wurden die Informations- und Sicherheitsbedürfnisse der Partner analysiert und bei der Konzeption der digitalen Prozesse berücksichtigt. 

Die Loonexx AG fungiert zudem als Initiator des smartaxxess Fonds. Betreiber des Ökosystems smartaxxess ist die Accelerest AG.

Das Ökosystem smartaxxess trägt dazu bei, die wachsende Finanzierungslücke im jungen Mittelstand zu schließen. Investoren profitieren von einer attraktiven, sinnstiftenden Rendite.